Home News Portal Intro Galerien Kontakt befreundete Seiten in eigener Sache Impressum  
 
 
   
 
Gigapixelprojekt Bad Dürkheim

An einem kalten Nachmittag im Frühjahr konnte ich ein paar schöne Panoramaszenen von einem beliebten Aussichtspunkt von Bad Dürkheim in der Pfalz aufnehmen.

Kamerastandort: unterhalb der Michaeliskapelle (im Bild links zu sehen) auf dem Michelsberg.

Die beiden Bilder entstanden mit einer Canon EOS 7d und dem 8mm Samyang Fisheye Objektiv. Für dieses 360° x 180° Bild benötigte ich 3x13 Einzelbilder als Belichtungsreihen für das spätere Pictureblending. Auf die HDRI Technik verzichte ich schon seit längerem, da ich mehr Wert auf natürliche Kontraste lege.

Die nebenstehende Szene zeigt zunächst die flächige Projektion der kompletten Szene. Das Referenzbild ist bei dieser Kamera/Objektiv Kombination etwa 12.800 Pixel breit als TIF Datei archiviert.

 

 

Bei dieser Projektion wurde das oben beschriebene Referenzbild in eine sogenannte stereographische Projektion umgewandelt. Dadurch entstand diese kugelförmige Darstellung. Standardmäßig archiviere ich solche Bilder im 16:9 Format in der Größe 8000x4500 Pixel. Andere Formate sind natürlich jederzeit möglich.

 

 

 

Hier geht es zur Fotostrecke der beiden Bilder

 

 

hier geht es zum Gigapixel Panorama Bad Duerkheim

Hinweis:

aufgrund der sehr großen Bilddatei bitte in den Zoom-funktionen ein paar wenige Sekunden verweilen, bis der Browser das Bild aufgebaut hat!

Gesamtszene des Panoramaprojektes

Bei gleichem Kamerastandort entstand dieses ca. 2,8 Gigapixel große Panorama. Aus 360 Einzelbildern entstand dann das Referenzbild mit 132.000 Pixel Breite. Als Kamerakombination wählte ich die Canon EOS 7d mit einem 180/3,5 Tamron Telemakro. und dem Epic Gigapan Pro Roboterkopf.

Aus Speicherplatzgründen habe ich die Bildgröße des nebenstehenden Links auf 30.000 Pixel in der Breite reduziert. Das Referenzprojekt mit 6,8 GB Dateigröße und einer Auflösung von 132.000 Pixel steht auf Anfrage zur Verfügung.